Freitag, 30. März 2012

DIY / Blumenwiese für deine Wand!

Möchtest du auch eine bunte Blumenwiese an der Wand haben?

 Das brauchst du:
- Tapete oder schönes dickes Papier
- eine Schere
- einen Bleistift
- eine bunte Mischung Masking Tape.



1. Als Erstes zeichnet ihr mit dem Bleistift Blüten auf die Tapetenrückseite. Dabei ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. (= Bei mir sind alle Blüten ähnlich und aus der gleichen Tapete. Natürlich kann man auch unterschiedliche Tapeten oder Papier nehmen. Dann wird das Ganze etwas bunter.



2. Dann schneidet ihr die vorgezeichneten Blüten aus.


3. Jetzt kann es auch schon losgehen mit dem ankleben. Dazu einfach die erste Blüte nehmen und oben mit drei Stücken dünem Masking Tape an die Wand kleben. Dann mit einem grünen Tape den Stiel der Blüte kleben. Das für alle Blüten wiederholen.
Wenn ihr mit dem Ergebnis zufrieden seit könnt ihr noch oben an die Masking Tape Streifen kleine Tape Stückchen kleben. Ich habe hierfür gepunktetes breites Tape verwenden um das Ganze farbenfroher zu gestalten.


4. Als letztes habe ich noch ein paar Blätter aus grünem Masking Tape an die Stiele geklebt. Natürlich kann man hier auch einfach Blätter aus grüner Tapete ausschneiden und mit Masking Tape ankleben.


Gefällt euch die Blumenwiese? 

Kommentare:

  1. OH WIE SCHÖN!!!!
    Ich glaub, das muss ich nachmachen. Das würde meiner kleinen Dame gefallen!
    Könnte man ja auch mit Schmetterlingen oder ähnlichem machen!
    Sehr schön!
    LG
    Martina.

    AntwortenLöschen
  2. Schön dass sie dir gefällt (=
    Ich freu mich jeden Tag wenn ich meine Blumenwiese sehe.

    Mit Schmetterlingen hab ich das Ganze auch schon gemacht - ein paar Tage vorher - schau mal hier:
    http://kleingestreift.blogspot.de/2012/03/tapetenschmetterlinge-treffen-masking.html

    Liebe Grüße,
    Irini

    AntwortenLöschen